Zahnspangen für Kinder und Jugendliche

Bei Jugendlichen, also noch wachsenden Patienten, kann das pubertäre Wachstum gesteuert (gefördert oder gehemmt) werden. So können nicht nur die Zähne, sondern auch die Stellung der Kiefer zueinander verändert werden, wodurch das ganze Gesicht (Profil) positiv beinflusst wird.